Großzügige Spende von 600 Euro an Initiative krebskranke Kinder München e.V.

Foto v. l.: Familie Schwimmer, RWG-Betriebsleiter Christian Pfeilstetter, Familie Stettner von der Initiative krebskranke Kinder München e.V. und Familie Zimmermann

St. Wolfgang - Beim RAGT-Maissortenversuch war in diesem Jahr alles ein wenig anders. Nach einer interessanten Sortenschau vor über 70 Landwirten wurde der neue, mit dem Tierwohlpreis 2018 ausgezeichnete Kälberstall der Familie Schwimmer in Braun besichtigt. Das Konzept war beeindruckend, vor allem die guten Luft- und Lichtverhältnisse überzeugten die Besucher. Bei der anschließenden Brotzeit, gespendet von der Fa. RAGT und der Fa. Weihmüller wurde noch lange gefachsimpelt.
Bei dieser Gelegenheit erklärte eine betroffene Familie aus St. Wolfgang die Arbeit der Initiative krebskranke Kinder München e.V. Dabei geht es vor allem darum, die Lebensqualität der Kleinen beim Klinikaufenthalt zu verbessern. Hierzu wurde eine Spendenbox aufgestellt, bei der sich die Landwirte sehr spendabel zeigten.
Die RWG Erdinger Land rundete den Betrag großzügig auf. Familie Stettner von der Vorstandschaft der Initiative, ließen es sich nicht nehmen und kamen persönlich zur Spendenübergabe.